Hericium erinaceus

Hericium oder Affenkopfpilz und Igelstachelbart wird er genannt und ist in China und Japan weit verbreitet. Im Kern sieht er aus wie eine Knolle, auf der dicht gedrängt weiche lange Stacheln stehen. Auch in Deutschland resp. ganz Europa wächst dieser Speisepilz. Er ist auf verrotteten oder verletzten Harthölzern zu finden Sein Geschmack erinnert an Citrus und Cocos. Beliebter ist er allerdings in Europa und Asien als medizinischer Pilz und findet Anwendung bei Darmproblemen. Meine Klienten lieben seine beruhigende Wirkung bei Nervenschwäche.

Hericium erinaceus

Hericium erinaceus, HouTouGu, Igelstachelbart

 

Pilzpulver

UV-geschütztes Glasgebinde

130 Kapseln à 500 mg

schonend verarbeitetes  Pilzpulver in "Whole Life Cycle" Premium Qualität

Max.Dosierung  4 Kapseln pro Tag mit reichlich Wasser einnehmen.

Hericium erinaceus, HouTouGu, Igelstachelbart

CHF 86.00

  • verfügbar
  • 5-8 Tage Lieferzeit1