Sie sind der Chef!

Angst hat viele Gesichter


Die Angst erschlägt mich!
Angst

Freiheit

Palmtherapy hilft schnell


Entwickelt von Dr. Moshé Zwang hilft diese Handflächen-Stimulation schon in einer Sitzung Blockaden zu lösen und Ängste abzubauen oder gar zu verlieren. Erstaunlich und sehr befreiend.


Wenn Ängste krank machen


Mit einer Hypnosetherapie können in einer Trance die Ursachen für unbewusste Ängste  gefunden werden und neue Lösungen im Umgang mit solchen Situationen eingeübt werden. Ängste schränken die Menschen in ihrer Lebensqualität extrem ein, weil sie angstmachende Situationen vermeiden. Es werden, je nach Thema immer mehr solcher Begegnungen nicht mehr gesucht. Die Folgen sind sehr unterschiedlich, das können Einsamkeit und Abhängigkeit sein, Verlust des Selbstvertrauens bis hin zu Arbeitsunfähigkeit.

Die Kurzzeittherapie Hypnose hat schon vielen Menschen mit Angststörungen eine Möglichkeit geboten ihr Verhalten umzulernen. In der Trance können Strategien entwickelt werden mit möglichen Situationen klar zu kommen und Mut zur Konfrontation aufzubauen. Auch klärende Gedanken sind in der Hypnose neu erlebbar und führen zu neuen Lösungsansätzen um die Angst wieder realer wahrzunehmen.

Zielführende Schritte für mehr Selbstsicherheit

Lernen Sie in der Hypnose Ihren Wert ganz kennen. 


Selbstsicherheit trainieren.

Andere statt sich selbst wahrnehmen.

Kontakt zu anderen Menschen aufnehmen

Fordern üben

Sich in den Mittelpunkt stellen

Ablehnung und Kritik riskieren

Selbst nein sagen können und sich wehren

Klar auftreten

Sozialkompetenz

Sich selbst auf die Schliche kommen

Abwertende Gedanken stoppen

Sich positiv programmieren

Auf Sprach- und Denkhygiene achten

....und Sie werden dabei viel Spass haben und sich kennenlernen.