Autogenes Training

Autogenes Training Grundstufe


In unserem Raum für Entspannung in Herzogenbuchse zwischen Langenthal und Solothurn können Sie sich ausruhen, Autogenes Training lernen, Kurse belegen oder Einzelsitzungen für Hypnose oder autogenes Training erhalten. Wir arbeiten auch Abends, sodass Sie aus dem Raum Solothurn oder Langenthal auch nach der Arbeit noch zu uns gelangen. Die Sitzungen dauern jeweils ca. 50 Minuten.

Der Kreislauf im Autogenen Training

Die Organe bekommen Unterstützung


Autogenes Training ist eine der bewährtesten und bekanntesten Entspannungsmethoden, die medizinisch und wissenschaftlich durch klinische Studien belegt ist. Dr. J.H. Schultz, Berliner Psychiater hat 1926 diese Methode entwickelt und in seinem Buch 1932 veröffentlicht hat. Er hat aus den Erfahrungen am Berliner Laboratorium gelernt, dass Menschen allein mit Ihrer Vorstellungskraft Wärme erzeugen können, die auch nachweislich messbar ist.  Darauf aufbauend hat Dr. J.H. Schulz diese Entspannungstechnik weiterentwickelt und in seine Psychotherapien eingebaut.

Mittels den zwei Entspannungsübungen, Schwere, Wärme, den zwei Harmonisierungsübungen, Herz, Atem und den zwei Aktivierungsübungen, Leib, Kopf, wird eine ganzheitliche Entspannung des vegetativen Nervensystems erreicht. Diese Entspannung breitet sich auf den ganzen Körper, den Geist und die Seele, Generalisierung aus.

Autogenes Training Oberstufe - Mentaltraining

ursachen erkennen und Auflösen


Sie gilt als eine der effektivsten Selbsthilfetechniken zur Entspannung und Körperwahrnehmung. In der Oberstufe wird analytisch gearbeitet. Ursachen sind hier erkennbar und können dann aufgelöst werden. So zur gesundheitsfördernen Selbsthilfe, im Managementbereich für die Work-Live-Balance im Stressmanagement, zum Lernen und zur allgemeinen Leistungssteigerung auch im Sport beitragen.
Viele vegetative Störungen lassen sich mit dieser "konzentrativen Entspannung" wie das Autogene Training ebenfalls genannt wird, behandeln. Aber auch bei Allergien ist AT sehr hilfreich und wird zur Steigerung der Lebensqualität gerne angewendet.

Autogenes Training - Selbsthilfe!

Blockaden lösen - Innere Ruhe finden


Oft sind Lernblockaden schuld an schlechten Schulleistungen. Durch Entspannung, autogenem Training oder einer einfachen Blockadenlösung in Hypnose, erleben Schüler und Menschen aller Altersstufen, dass Lernen richtig Freude machen kann.