Vitalpilze

Medizinalpilze

Ich bin auf den Pilz gekommen! Eine faszinierende Welt, in der wir uns täglich bewegen und gar nicht wissen oder wahrnehmen, was für wundervolle Gabe uns die Natur mit Speisepilzen bereithält. Ich meine, dass es sich lohnt die 12 bekanntesten Heilpilze mal genauer zu betrachten.

Es sind dies:

  1. Agaricus
  2. Auricularia
  3. Champignon
  4. Coprinus
  5. Cordyceps
  6. Coriolus
  7. Hericium
  8. Maitake
  9. Pleurotus
  10. Polyporus
  11. Reishi
  12. Shiitake

auf die ich in der Folge näher eingehen will.

Was genau sind Pilze

Im Laufe der Evolution entwickelten die Pilze, die weder zum Tier- noch zum Pflanzenreich gehören intelligente Überlebensstrategien, die ihnen bis heute in grosser Vielfalt und beinahe überall auf unserem Planeten die Existenz sichern.

Sie sind die grössten "Recycler" organischen Materials und Hauptversorger der Pflanzen mit lebensnotwendigen Substraten. In dieser Funktion  entwickeln sie die Fähigkeit Stoffe zu binden, welche gegen Bakterien, Viren und schädliche andere Pilze wirksam sind.

Dies machte man sich auch bei der Entwicklung von Medikamenten zu Nutze. So ist Penicillin nichts anderes als ein Stoffwechselprodukt von Pilzen und auch die gegen Krebs eingesetzte Substanzen Lentanin und Kerstin sind auf die Inhaltsstoffe von Pilzen zurückzuführen.

Ihre Stärken spielen die Pilze dank einer unnachahmlichen Komposition von Wirkstoffen und sekundären Inhaltsstoffen sowohl bei Behandlungen von Erkrankungen als auch im Rahmen der Prävention aus.

Neben den Polysachariden sind dabei Aminosäuren, Enzyme, Vitamine und Mineralien von besonderer Bedeutung. Sie stabilisieren und regulieren das Immunsystem und stärken damit die körperliche Belastbarkeit.

Mehr als ein Dutzend Pilze deren Anwendungsgebiete sehr breit gefächert sind, nutzt die moderne Mykotherapie.

Sie erfahren mehr über die Einsatzmöglichkeiten und die Wirksamkeit der Vitalpilze  im Internet auf der Seite der Gesellschaft für Vitalpilzkunde Schweiz. www.gfvs.ch Die Gesellschaft unterhält ebenfalls ein Beratungstelefon für Ihre Fragen.

In meiner Praxis teste ich für Sie die geeigneten Vitalpilze für Ihre Gesundheitsprävention und auf der Seite www.vitalpilze24.ch können Sie die Extrakte und Pilzpulver bestellen.


Ein Video über Vitalpilze bei chronischen Erkrankungen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0