1. Januar 2017

Der Wirklichkeit ist es egal, ob sie als wissenschaftlich gilt oder nicht, sie heisst Wirklichkeit, weil sie wirkt - denn sie wirkt einfach.

Unsere Wissenschaft stellt Tatsachen und Umstande fest und orientiert sich daran. Doch was sind Tatsachen? Sie sind "Sachen der Tat"! Und was sind Umstände? Dinge, die "um uns herum stehen". Etwas völlig anderes ist Wirklichkeit: Die durch uns und durch alles wirkende Kraft, die das ganze Universum organisiert. Wir kleben viel zu wenig an Tatsachen und Umständen - und viel zu wenig an dem, was wirkt.

Tagesaufgabe

Heute will ich mich mit der "Wirklichkeit", mit dem, was wirkt, verbinden!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0